1. Juli 2017

# 1324 Mein erstes gebundenes Buch

Ich bin stolz wie Oskar,
denn heute kann ich euch bei erstes gebundenes Buch zeigen.
Alles habe ich selber gemacht: 
die Seiten geschnitten,
gefaltet,
genäht,
alles in die Buchdeckel geklebt
und Blut und Wasser geschwitzt.

Das Ganze soll für den Enkel sein,
bzw. zunächst für die Eltern, die es füllen sollen mit Aussprüchen, Bildern, Briefen, Nachrichten usw. des Knaben.

Außerdem ist das neue Thema bei

BaLiSa

Gebunden

Gebunden sein kann vieles.
Ich vermute, ihr habt ganz viele tolle Ideen,
die wir bewundern können.

Das Wunderwerk von außen ...


... die Ecken vorne und hinten habe ich aus Buchbinderleinen gemacht, ich denke, so sind sie strapazierfähiger...

... der vordere Vorsatz ...



... innen: Die Taschen sind gedacht für Bilder oder Ergüsse des Kindes, die man aufheben möchte.
Es sind auch noch Seiten dazwischen, auf die man Aussprüche aufschreiben kann ...



... noch mal die Vorder- und Rückseite.
Das Sternzeichen MUSSTE mit drauf, ist auch auf dem Einband neben den anderen Zootieren zu sehen.


Wenn ich das Buch kritisch betrachte, bin ich nicht so ganz zufrieden, es gibt einiges, das ich beim nächsten Buch anders machen werde, damit es so perfekt wird wie es die Profis im Netz machen und zeigen.


Cards und More: Alles außer Karten
Fairy tale Challengeblog: Hobby
Friendship Challenge: Tiere
Sweet Stampers Challenge: Dies and/or Punches
Paperminutes: Zirkus



Kommentare:

  1. Guten Morgen Flo,
    Du kannst zu Recht stolz wie Bolle sein. Das Album sieht total chic aus. Da steckt eine Menge Arbeit mit viel Liebe fürs Detail drin.
    Sommerliche Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Flo,
    ich finde dein Buch ist traumhaft schön geworden und du kannst sehr Stolz auf deine Arbeit sein. Ich finde keinen Fehler. Ich glaube du kritisierst dich auf höchstem Niveau. Vielen Dank für die Teilnahme an der Friendship Challenge. Ich wünsche dir vie Glück. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Flo! Ich freue mich, dass Du es endlich gewagt hast. So ein Buch ist etwas ganz Besonderes von der Oma, das bleibt immer ein schönes Einnerungsstück.
    Weiter so!
    LG
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere zum Erstling.
    Eine schöne Idee und es wird bestimmt mit vielen Erinnerungen gefüllt werden.

    Grüßle Fidibi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert!!!! das buch ist toll! Da kannst du wirklich stolz sein!

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Werk.
    Danke für deine Teilnahme bei den Sweet Stampers.
    LG
    Kuni

    AntwortenLöschen
  7. Wunderwunderwunderschön!!! Da kannste echt stolz sein. Die Tiere sind auch allerliebst für den Anlass. Schön, dass du es bei der Paperminutes-Zirkus-Challenge zeigst.
    lg
    mamapia

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful!! Thank you for sharing with us at Card und More :)

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein tolles Buch! Die Details sehen einfach klasse aus. Es ist ein echtes Meisterwerk geworden. Vielen Dank für deine Teilnahme bei Fairytail Challenge. Liebe Grüße, Bianca DT

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!!!