20. Oktober 2015

# 883 Etwas Nützliches

Da fiel mir ein, dass ich vor Jaaahren, als ich hier noch nicht tätig war, Streichholzschachteln aufgehübscht habe. Zwei Schachteln werden an einer Seite zusammengeklebt und oben und unten mit irgendwas beklebt oder gestaltet. Eine Schachtel ist mit neuen Streichhölzern gefüllt, die andere (sollte) leer sein, um die abgebrannten Streichhölzer aufzunehmen:


So sieht das Werk dann aus ...



… mit aufgezogenen "Schubladen" ...



… und noch einmal von der Seite, damit die "Tautropfen" sichtbar werden.





Kommentare:

  1. Moin Flo,
    eine geniale Umsetzung des doch recht schwierigen Themas ist dir gelungen! Danke fürs Mitmachen bei der Freitagsmotivation!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja was ganz tolles! Gefällt mir gut
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. I love your Blatter there so so sweet and cute
    I think you have did a great job using that sketch Flo
    will be a winner creation this time
    and so clever to put that matches like this..
    love this Flo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Flo,

    eine tolle Idee! Mir gefallen die abschattierten Schriftstempel besonders gut, eine tolle Idee.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  5. What a sweet idea...beautiful leaves and lovely sentiment! So happy you shared this with us this week at the Players!

    AntwortenLöschen
  6. What a lovely little matchbox - love those sparkly leaves on top. Thanks for joining us over at The Paper Players this week!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Flo,
    das ist eine tolle Idee! Ich habe immer nur die Schachteln mit den großen Streichhölzern aufgehübscht, weil die kleinen so fummelig sind. Aber zwei zusammenzukleben finde ich prima und werde ich sicher auch mal ausprobieren :-)
    Danke für Deine treue Teilnahme bei der FreitagsMotivation!
    Grüßlis
    Biggie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!!!