16. Februar 2015

Dreiecksbox

Diese Box habe ich bei Heidi gesehen, versehen mit einem Link zu Sigrid, die in einem Video erläutert, wie solch eine tolle Box gearbeitet wird.



Die Box von vorne



und seitlich.

Zunächst habe ich mich an die "gematschte" Banderole gemacht: Aquarellpapier war schnell zugeschnitten und auf eine Plexiglasscheibe geklebt, im Karton versenkt und mit rot, orange und gelb besprüht. Die Farben mischten sich überhaupt nicht, lachten mich nur frech an. Also kam die Geheimwaffe Wasser zum Einsatz. Das Ergebnis war schrecklich. Nun tupfte ich alles mit Papiertaschentüchern ab und sprühte noch einmal rot, orange und gelb auf und siehe da: dieses Ergebnis war schon viel besser. Jetzt wurde die Scheibe auf die Heizung verbannt zum Trocknen.
In der Zwischenzeit faltete ich die Box, war wirklich sehr einfach!!!
Die Ausgestaltung war da schon etwas schwieriger. Das Herz stanzte ich mit meiner neuen Herzstanze aus dem gleichen Rot wie die Box aus. Doch das war mir zu wenig. Hach! Ich habe doch noch sooooo viele auf Vorrat ausgestanzte Blüten!!! Die kamen zum Einsatz, mit einer klammer auf die Banderole befestigt motzen sie die Box auf.
Mit Absicht habe ich den weißen Streifen, der vom Ankleben stammt, an der Banderole gelassen, dadurch setzt sie sich etwas von der Box ab.






Kommentare:

  1. deine Box sieht ganz wundervoll aus. Gefällt mir, wie dein gefärbtes Papier geworden ist. Ein ganz harmonisches Gesamtbild ergibt deine Box. Die Farben sind sehr schön warm. Vielen Dank fürs Verlinken zu mir, liebe Flo.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  2. love the color and love the shape
    du bist aber so fleissig liebe Flo
    tut mir sehr leid mein mann ist bei DIENSTREISE
    bin alone mit zwei Kinder
    keine Zeit zum blogland
    dont be sad if I only leaving you some love to some cards..
    i want commenting all but the time sooo limited..
    hugs and always be your friend (you have a birthday card bestellen and I remember it hehehe)
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!!!