13. Juli 2014

Glitzer-Stempel

Mit Glitzer hab ich es nicht so wirklich. Manchmal allerdings MUSS es sein, zu Weihnachten zum Beispiel. Doch es geht auch im Sommer:



Diese Kartenart wollte ich schon lange nacharbeiten, gesehen habe ich sie hier. Auf Sabines Blog kann man unheimlich viele schöne Sachen finden; so viel Zeit, alles nachzuarbeiten, hat man (leider) gar nicht.


Und hier noch mal ein Ausschnitt, damit man sehen kann, dass doch einiges an Glitter auf die Karte gehüpft ist. Leider ist die weiß-glänzende Schrift kaum erkennbar. Auf die Tags kommen dann noch verschiedene gute Wünsche bzw. Ähnliches. Die Schleifen glitzern auch noch!!! und der lila Stift ist ein Glitzerstift!!!

Gedacht ist diese Arbeit für:





Kommentare:

  1. Very stylish and so skillfully made. Thanks for joining us at STAMPlorations!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber kompliziert aus! Ist Dir aber gut geglueckt! Wie - glitter magst du nicht - ich liebe ihn - in Form von Stickles - das macht keine Sauerei....Schoen, dass Du wieder bei STAMPlorations mitmachst!

    AntwortenLöschen
  3. What a wonderful creation! Thanks for sharing it with up at the Little Tangles Challenge!

    AntwortenLöschen
  4. waue this is great card love the tags inside

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Flo,

    sehr schön. Natürlich kann Glitzer auch unterjährig sein, nicht immer, aber ab und zu ist es ok.

    LG Kati

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!!!